Benfoto.de

BENFOTO

BERND BIEDER

Tel.: +49 (0)35472-656772
Fax.: +49 (0)35472-656773
Email: mail(at)benfoto.de

Dammstraße 18,
15910 Schlepzig
Deutschland

Haftungsausschluss


Das Büro Bernd Bieder (Benfoto) übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Alle Angebote, Empfehlungen etc. sind freibleibend und unverbindlich. Das Büro Bernd Bieder behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Das Büro Bernd Bieder hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert es sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten. Das Büro Bernd Bieder haftet nicht für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere nicht für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen.

Das Copyright aller hier veröffentlichten Fotos liegt allein bei Bernd Bieder. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Bilder und Grafiken in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Büro Bernd Bieder nicht gestattet.

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Allgemeine Liefer- und Geschäftsbedingungen


1.  Allgemeines

1.1.   Die nachfolgenden Liefer- und Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle von Bernd Bieder (Benfoto) - im weiteren "BB" genannt - übernommenen Aufträge, vergebenen Nutzungsrechte, erbrachten Lieferungen und Leistungen und stellen einen rechtsgültigen Vertrag zwischen Ihnen, dem Nutzer/Lizenznehmer und dem Büro Bernd Bieder dar.

1.2.   Mangels ausdrücklicher Bestätigung erfolgt die Anerkennung der AGB’s ab Auftragserteilung sowie durch die Annahme von Lieferungen und Leistungen.

1.3.   Abweichende Geschäftsbedingungen des Bestellers gelten nur bei schriftlicher Bestätigung durch BB. Geschäftsbedingungen des Bestellers, auf die in Bestellformularen, Lieferbestätigungen o.ä. verwiesen wird, wird hiermit widersprochen.

1.4.   Diese Geschäftsbedingungen sowie jegliche sonstige Vereinbarung gelten sowohl für den Nutzer als auch für etwaige Dritte (Arbeitgeber, etc.) in deren Namen und/oder Auftrag der Nutzer handelt. Auch nach Beendigung eines Auftragsverhältnisses (Arbeitsverhältnis, etc.) gelten die Geschäftsbedingungen für sämtliche Parteien fort. Ein Beauftragter (Arbeitnehmer, etc.) ist in diesem Fall jedoch nicht zur weiteren Nutzung des Lizenzmaterials berechtigt; insbesondere ist er nicht berechtigt Lizenzmaterial zu kopieren und/oder an einem anderen Arbeitsplatz zu nutzen.
Handelt ein Nutzer im Namen eines Dritten, ohne von diesem ausreichend bevollmächtigt zu sein, gelten sämtliche Vereinbarungen und Bedingungen als mit dem Nutzer persönlich zustande gekommen.

1.5.   BB ist berechtigt, die Geschäftsbedingungen, Preise und sonstigen Bedingungen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Jeder weitere Zugriff auf - sowie die weitere Nutzung der Website nach einer solchen Änderung - gilt als Zustimmung zu den geänderten Bedingungen. Es obliegt dem Nutzer bzw. Lizenznehmer, sich regelmäßig über den aktuellen Stand dieser Bedingungen und die aktuellen Preise zu informieren.


2.  Vertragsgegenstand

2.1.   Fotografien, Bildmaterial im Sinne dieser AGB’s sind sämtliche dem Kunden überlassenen Werke, gleich in welcher Schaffensstufe oder in welcher technischen Form sie vorliegen.

2.2.   Für alle in dieser Webseite angebotenen Fotos ist BB der Urheber.


3.  Urheberrechte, Nutzungsrechte

3.1.   Das überlassene Bildmaterial bzw. überlassene Bilddaten bleiben stets Eigentum von BB. Es werden ausschließlich die einfachen Urhebernutzungsrechte übertragen. Die Einräumung von Exklusivrechten und Sperrfristen erfordern eine gesonderte schriftliche Vereinbarung.
 
3.2.   Die Vergabe von Nachdruckrechten an Dritte ist nicht gestattet. Ebenso ist das Fertigen von Duplikaten zur Archivierung bzw. das Speichern der Bilddaten zwecks Archivierung untersagt. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Vereinbarung.
 
3.3.   Eine Entstellung des urheberrechtlich geschützten Werkes durch Abzeichnen, Nachfotografieren, Erstellung von Fotokollagen usw. ist nicht gestattet. Ausnahmen bedürfen einer gesonderten schriftlichen Vereinbarung.
 
3.4.   Grundsätzlich wird durch BB nur das einfache Nutzungsrecht am fotografischen Urheberrecht übertragen. Unterliegt das Bildmaterial bzw. die Bilddaten einem weiteren gesetzlich geschützten Urheberrecht - wie z.B. im Falle von abgebildeten Werken der bildenden oder darstellenden Kunst, öffentlichen Bauwerken, etc. - so erhält der Besteller mit Erhalt der fotografischen Nutzungsrechte diese weiteren Rechte nicht. Derartige Veröffentlichungsgenehmigungen sind beim Urheber des dargestellten Werkes einzuholen.

3.5.   Der Besteller hat bei der Bestellung, spätestens jedoch vor der Nutzung der Bilder, Art, Umfang und Verbreitungsgebiet der beabsichtigten Nutzung anzugeben. Entsprechen die Angaben des Bestellers nicht der tatsächlichen Nutzungsart, oder stimmt die tatsächliche Nutzung nicht mit den Angaben des Bestellers überein, gilt das Nutzungseinverständnis als nicht erteilt.


4.  Nutzungshonorare

4.1.   Jede Nutzung des Bildmaterials ist honorarpflichtig.
Dies gilt auch bei Verwendung eines Bildes als Vorlage für Zeichnungen, Karikaturen, Logos, nachgestellte Fotos, bei Verwendung für Layoutzwecke und Kundenpräsentationen sowie bei Verwendung von Bilddetails, die mittels Montagen, Fotocomposing, elekronischen Bildträgern oder ähnlichen Techniken Bestandteil eines neuen Bildes werden.

4.2.   Der Kunde ist verpflichtet, die notwendigen Auskünfte vor der Nutzung zu erteilen. Entsprechen die Angaben des Kunden nicht der tatsächlich umgesetzten Nutzungsart, gilt das Einverständnis für die Nutzung als nicht erteilt und ist BB von möglichen Schadensersatzansprüchen Dritter freigestellt.
 
4.3.   Vorbehaltlich einer abweichenden, schriftlichen Vereinbarung gelten Honorarvereinbarungen nur für eine einmalige Veröffentlichung und den angegebenen Zweck. Jede weitere Verwendung (z.B. auch das Produkt begleitende Prospekte oder Werbung, Nachdruck etc.) ist erneut honorarpflichtig und bedarf auch der erneuten Zustimmung von BB.
 
4.4.   Sämtliche berechneten Honorare und sonstigen Entgelte verstehen sich zuzüglich der jeweils bei Vertragsschluss geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Rechnungen sind stets nach Erhalt und ohne jeden Abzug fällig und zahlbar. Das vereinbarte Nutzungsrecht erhält der Nutzer bzw. Kunde erst mit der vollständigen Zahlung des Honorars.
 
4.5.   Falls die vorgesehene Veröffentlichung oder sonstige Verwendung nicht erfolgt, kann ein bereits gezahltes Honorar nicht zurück erstattet werden. Ein Rücktritt vom Nutzungsvertrag ist nur unter den gesetzlich vorgeschriebenen Bedingungen möglich.


5.  Weitere Kosten

5.1.   Für manche Bildlieferungen und -übermittlungen werden Bearbeitungskosten und Versand- bzw. Übermittlungskosten berechnet, die sich aus Art und Umfang des entstandenen Aufwands ergeben. Eine Verrechnung mit eventuellen Nutzungshonoraren kann nicht erfolgen. Mit der Bezahlung der Bearbeitungs- oder Versand- bzw. Übermittlungskosten erwirbt der Besteller weder Nutzungs- noch Eigentumsrechte.


6.  Persönlichkeitsrechte Dritter

6.1.   BB haftet nicht, wenn eine auf Fotos abgebildete Person mit der Veröffentlichung in bestimmten Zusammenhängen nicht einverstanden ist. Zur Vermeidung von Schadensersatzansprüchen empfiehlt es sich in Zweifelsfällen (Werbung, etc. ), die Zustimmung abgebildeter Personen vor der Veröffentlichung einzuholen. In jedem Fall bedarf es einer gesonderten, schriftlichen Vereinbarung zwischen dem Bildnutzer und BB.

6.2.   Tendenzfremde Verwendungen und Verfälschungen in Bild und Wort sowie Verwendungen, die zur Herabwürdigung abgebildeter Personen geeignet sind, sind unzulässig und machen den Verwender schadensersatzpflichtig.

6.3.   Der Nutzer ist zur Beachtung der publizistischen Grundsätze des Deutschen Presserates (Pressekodex) verpflichtet. Der Nutzer trägt die Verantwortung für die Betextung.


7.  Nicht genehmigte Verwendung von Bildmaterial und Bilddaten

7.1.   Die Bilder, Bilddaten und die Bilddatenbank sowie das gesamte Design des Internetangebotes benfoto.de sind Eigentum von BB. Sie sind urheberrechtlich geschützt.

7.2.   Jede nicht genehmigte Verwendung, ungenehmigte Weitergabe der Daten an Dritte, Veröffentlichung der Seiteninhalte bzw. Bilddaten, egal ob für eine private oder gewerbliche Nutzung, ist unzulässig und wird rechtlich verfolgt.
 
7.3.   Wer Seiteninhalte, Bilder oder Bilddaten, gleich ob für private oder gewerbliche Nutzung, veröffentlicht oder anderweitig, in einer nicht genehmigten Form nutzt, haftet mindestens mit dem 5-fachen Honorar, welches branchenüblich und angemessen ist, zzgl. der Anwalts- und Gerichtskosten.


8.  Urheberrecht/Belegexemplar

8.1.   Der Urhebervermerk bei Veröffentlichungen lautet, sofern nicht anderes schriftlich bestimmt wird: benfoto.de

8.2.   Der Nutzer ist verpflichtet, die Veröffentlichung eines Bildes mit dem entsprechendem Vermerk zu versehen. Dies gilt auch für Werbung, Einblendungen in Fernsehsendungen und Filmen oder anderen Medien, falls keine ausdrückliche Sondergenehmigung getroffen wurde.
 
8.3.   Wird diese Verpflichtung verletzt, berechnet BB einen Aufschlag in Höhe von 100 % auf das vereinbarte bzw. zu beanspruchende Grundhonorar.
 
8.4.   Von jeder Veröffentlichung ist BB unaufgefordert ein vollständiges Belegexemplare kostenlos zuzusenden.


9.  Leistungszeiten/ -Fristen/ Lieferverzug

9.1.   Leistungszeiten und Leistungsfristen sind ohne eine gesonderte schriftliche Vereinbarung unverbindlich. Bei Lieferverzug ist BB schriftlich eine angemessene Nachfrist zu setzen. Ersatz entgangenen Gewinns ist ausgeschlossen.


10.  Überprüfungspflicht

10.1.   Der Verwender ist verpflichtet, das gelieferte oder elektronisch übermittelte Lizenzmaterial unverzüglich nach Zugang und bereits vor einer etwaigen Weiterverwendung zu überprüfen.


11.  Haftung

11.1.   BB übernimmt keinerlei weitere Garantie, weder ausdrücklich noch durch schlüssiges Handeln und schließt jegliche Gewährleistung für die wirtschaftliche Verwertbarkeit, Qualität und Eignung des Lizenzmaterials für bestimmte Verwendungszwecke oder die Kompatibilität mit Computern und anderem technischem Gerät aus. Im Übrigen haftet BB nur für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht worden sind. Gegenüber Kaufleuten ist auch die Haftung für grobe Fahrlässigkeit ausgeschlossen.

11.2.   Wurde Lizenzmaterial, für das eine exklusive Nutzungslizenz erteilt wurde, aufgrund eines von BB zu vertretenden Umstands für einen anderen, mit Ihrer exklusiven Nutzung kollidierenden Zweck zur Verfügung gestellt, so beschränkt sich die Haftung von BB maximal auf die Höhe des für die Nutzung des betreffenden Lizenzmaterials in Rechnung gestellten und bezahlten Honorars.

11.3.   Bildbeschreibungen und Stichwortlisten zu den Bildern wurden mit Sorgfalt zusammengestellt. Sollten dennoch Fehler enthalten sein - z.B. Fehlbestimmung von Pflanzen - übernimmt BB keinerlei Haftung für dadurch entstehende Schäden.


12.  Reklamation

12.1.   Reklamationen sind innerhalb von einer Woche nach Zugang des Bildmaterials in schriftlicher Form mitzuteilen. Reklamationen hinsichtlich technischer oder sonstiger verdeckter Mängel binnen zehn Werktagen. Unterbleibt eine fristgemäße Mitteilung, entfällt jede Gewährleistung von BB.

12.2.   Im Falle berechtigter Beanstandungen hat der Lizenznehmer das Recht auf Ersatzlieferung. Der Lizenznehmer kann erst nach gescheiterter Nacherfüllung den Rücktritt vom Vertrag erklären und die Rückzahlung des Lizenzhonorars geltend machen.


13.  Kündigungs-/ Widerrufsrecht/ Stornierungsgebühr

13.1.   Eingeräumte Lizenzen können von BB fristlos gekündigt werden, sofern der Lizenznehmer gegen die vorliegenden Bestimmungen verstößt oder Antrag auf Einleitung eines Insolvenzverfahrens stellt. In diesem Fall hat der Lizenznehmer unverzüglich die Verwendung des Lizenzmaterials einzustellen, ihm vorliegende Originale sowie Kopien an BB zurückzusenden und alle elektronischen Vervielfältigungsstücke zu löschen bzw. zu vernichten.


14.  Datenschutz

14.1.   Der Nutzer/Lizenznehmer erklärt sich damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten, sofern sie sich auf die geschäftlichen Beziehungen zu BB beziehen und im Zuge der Geschäftsbeziehungen zugänglich gemacht werden, von BB elektronisch gespeichert, mittels EDV verarbeitet und zu Informationszwecken genutzt werden.


15.  Schlussbestimmung/ Gerichtsstand

15.1.   Anders lautende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrages im übrigen hiervon nicht berührt.

15.2.   Gerichtsstand und Erfüllungsort ist für beide Teile, soweit gesetzlich zulässig, ausschließlich Lübben.
 
15.3.   Auch bei Lieferungen ins Ausland gilt deutsches Recht als vereinbart, unter Ausschluss des UN Kaufrechts. Ausnahmen müssen in schriftlicher Form vereinbart werden.


Stand: 2015, Änderungen vorbehalten


All rights reserved, Bernd Bieder © 2017  www.benfoto.de
IMPRESSUM / AGB
DATENSCHUTZ